(K)eine Frage des Geldes

Trainee-Gehälter
(K)eine Frage des Geldes Das Einkommen währen des Trainee-Programmes ist von mehreren Faktoren abhängig. Die größten Einflussfaktoren sind neben der Unternehmensgröße auch die Branche und der Studienabschluss.

Eine eher untergeordnete Rolle spielen noch die Art des Abschlusses (Fachhochschule, Universität, Bachelor, Master, Diplom, Promotion), oder die Zusatzqualifikationen (Sprachkenntnisse, Auslandsaufenthalte, Praktika).

Als Trainee in einem Großkonzern verdienen Sie laut der alma mater - Gehaltsstudie 2010 ähnlich wie Direkteinsteiger zwischen 30.000 und 50.000 Euro im Jahr. Absolvieren Sie Ihr Ausbildungsprogramm bei einem Mittelständler, dann liegt Ihr Einstiegsgehalt vermutlich im unteren Bereich dieser Spanne.

(c) T5 Interface GmbH

Übersicht Gehalt: Das verdienen Trainees

Mit welchem Trainee-Gehalt können Absolventen rechnen? Der Jahresbruttoverdienst nach Branchen (Auszug):

Branche     Unteres Quartal       Mittelwert      
Oberes Quartil
Pharma/ Healthcare     36.128 €       43.644 € 52.875 €
Chemie/ Verfahrenstechnik     36.532 €       46.191 € 54.088 €
Informationstechnik     36.325 €       40.800 € 45.805 €
Consulting     30.106 €       37.662 € 43.125 €
Energiewirtschaft     35.162 €       43.417 € 53.072 €
Umweltschutz/ Entsorgung     35.581 €       43.586 € 52.770 €
Luft- und Raumfahrtindustrie     52.268 €       53.600 € 55.143 €
Automobilindustrie     33.000 €       42.000 € 48.000 €
Maschinenbau     39.663 €       45.254 € 52.000 €
Anlagenbau     37.667 €       40.615 € 48.521 €
Medien
    27.850 €       37.200 € 41.364 €
Öffentlicher Dienst     26.234 €       34.253 € 51.226 €

Quelle: PersonalMarkt (3/11)

© T5 Interface GmbH 2014