Der Weg zum Ziel

Bewerbung
Der Weg zum Ziel Sie können sich ganz klassisch auf eine ausgeschriebene Trainee-Stelle bewerben oder in Ihrem Wunschunternehmen anfragen. Besonders sinnvoll ist es bereits vor dem Berufseinstieg erste Kontakte zu potenziellen Arbeitgebern zu knüpfen. Befragungen von Trainees haben gezeigt, dass viele bereits im Studium - durch Praktika, Werkstudententätigkeiten oder ihre Abschlussarbeit - in das Unternehmen gekommen sind. Im Zuge bisheriger Tätigkeiten wurden sie dann entweder weiterempfohlen, haben Angebote erhalten oder konnten sich auf interne Stellenausschreibungen bewerben.

Persönliche Kontakte und direkte Gespräche spielen bei der Auswahl also eine große Rolle für die Personalentscheider. Nutzen Sie daher auch Recruiting-Veranstaltungen wie Firmenkontaktmessen,
Exkursionen, Fallstudien, Vorträge mit Firmen und ähnliches. So erhalten Sie eventuell hilfreiche Tipps, zudem kann sich ein Personaler einen ersten Eindruck von Ihnen verschaffen. Wenn Sie sich gut verkaufen, ergeben sich eventuell neue Möglichkeiten für Sie.

Das Auswahlverfahren für Trainee-Programme ist aufwändig, denn einmal eingestellt kosten sie, wie gesagt, viel Geld. Unternehmen möchten daher sicher gehen, dass sie auch die richtigen Kandidaten
einstellen. Auf Ihre schriftliche Bewerbung oder die Kontaktaufnahme während einer Firmenkontaktmesse hin folgen ein oder mehrere Vorstellungsgespräche.

Bei international arbeitenden Unternehmen sollten Sie damit rechnen, dass zumindest eines der Gespräche oder ein Teil davon in einer Fremdsprache geführt wird. Wenn Sie sich gut schlagen, werden Sie anschließend üblicherweise zu einem mehrtägigen Assessment-Center eingeladen.

Assessment Center prüfen Ihre „weichen" Faktoren (Soft Skills) bis auf die Nieren. Als potenzielle Führungskraft müssen Sie in Einzel- und Gruppenaufgaben oder in Rollenspielen zeigen, wie kommunikativ Sie sind, ob Sie teamfähig wirken, Führungsqualitäten besitzen und inwiefern Sie generell zu dem Unternehmen passen.

Wenn auch diese Hürde erfolgreich genommen ist, bekommen Sie als Bewerber die Zusage für das Trainee-Programm und werden eingestellt.

Quelle: abi, Bundesagentur für Arbeit

© T5 Interface GmbH 2014